Das Projekt      Homophobie      aktiv in der Öffentlichkeit      aktiv in den Schulen      Unterricht und Projekte

Sachliteratur | Unterrichtsmaterial | Medien | Ideenkoffer | SchLAu-Workshops
   
Werden „Randgruppen“ in der Politik diskriminiert?  

Anleitung
1. Setze Dich sich mit der Frage auseinander, ob ein Schwuler Bundeskanzler werden kann und begründe deine Meinung dazu.

2. Nenne Beispiele für die Diskriminierung von homosexuellen Menschen aus deinen eigenen Alltagserfahrungen.

3. Beschreibe anhand von Beispielen, welches Bild von Homosexuellen in den Medien gezeichnet wird. Setzen Dich damit auseinander, ob und welche Vorurteile verbreitet werden.

4. In Deutschland wurden die Rechte von homosexuellen Paaren, in der einen oder anderen Form, an jene von heterosexuellen angeglichen. Liste auf, in welchen Bereichen das erfolgt ist und in welchen nicht.

5. Die Zahl der Bundestagsabgeordneten beträgt 614. Schätze die Zahl und den prozentualen Anteil der:
  • Frauen

  • Abgeordneten mit Migrationshintergrund

  • Muslime

  • Vergleiche die Zahlen mit ihrem vermuteten Anteil in der Gesellschaft.

  • 6. Begründen eine Meinung zu der Frage, warum der Anteil von Politikern aus „Randgruppen“ nicht ihrem tatsächlichen Anteil in der Gesellschaft entspricht.
    Nach oben