Das Projekt      Homophobie      aktiv in der Öffentlichkeit      aktiv in den Schulen      Unterricht und Projekte

Sachliteratur | Unterrichtsmaterial | Medien | Ideenkoffer | SchLAu-Workshops
   
Was heißt denn CSD?  

Zusammenfassung
Fach Politik, Sozialkunde
Stufe ab Klasse 7 Zeit eine Schulstunde
Schlagworte Akzeptanz, Coming out, Öffentlichkeit, politische Aktion, Diskriminierung, Show
Überblick Über den Inhalt Die Schülerinnen und Schüler werden aufgefordert, selbst herauszufinden, was „CSD“ bedeutet. Sie bekommen dann ein Arbeitsblatt, welches die Geschichte des CSD beschreibt.
Im weiteren Verlauf sollen die Schülerinnen und Schüler selbst Stellung beziehen zu den Ereignissen von 1979. Eine Diskussion im Plenum beschließt die Stunde.
Ziele Die Schülerinnen und Schüler wissen über den Christopher-Street-Day Bescheid
Quelle Lesbische und schwule Lebensweisen. Handreichung für die weiterführenden Schulen (2. Auflage 2008): Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) (Hg.),
S. 87,88
Mit freundlicher Genehmigung von Martin Fuge und ABqueer e.V.
Nach oben