Das Projekt      Homophobie      aktiv in der Öffentlichkeit      aktiv in den Schulen      Unterricht und Projekte

Sachliteratur | Unterrichtsmaterial | Medien | Ideenkoffer | SchLAu-Workshops
   
Unrecht und Recht  

Zusammenfassung
Fach Religion, Ethik, Politik, Sozialwissenschaften
Stufe ab Klasse 7 Zeit 1 – 2 Schulstunden
Schlagworte Recht, Unrecht, Gesetz
Überblick Über den Inhalt Mit Hilfe eines Informationstextes erfahren die Schülerinnen und Schülern von der Gesetzgebung im Blick auf Homosexualität in den vergangenen 80 Jahren.
Sie werden dazu aufgefordert, sich mit Diskriminierung und Verfolgung auseinander zu setzen und sich im Unterrichtsgespräch darüber auszutauschen.
Ziele Die Schülerinnen und Schüler lernen Merkmale der Verfolgung und Diskriminierung von Lesben und Schwulen in Vergangenheit und Gegenwart kennen.

Sie kennen die grundlegenden Menschenrechte und wissen, dass diese allen Menschen – ungeachtet ihrer sexuellen Orientierung – zustehen.

Sie lernen Prozesse demokratischer Gesetzgebungsverfahren auf nationaler und
europäischer Ebene kennen.
Quelle Lesbische und schwule Lebensweisen. Handreichung für die weiterführenden Schulen (2. Auflage 2008): Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) (Hg.),
S. 115, 116
Mit freundlicher Genehmigung von Martin Fuge und ABqueer e.V.
Nach oben