Das Projekt      Homophobie      aktiv in der Öffentlichkeit      aktiv in den Schulen      Unterricht und Projekte

Sachliteratur | Unterrichtsmaterial | Medien | Ideenkoffer | SchLAu-Workshops
   
Unrecht und Recht  

Anleitung
Die Schülerinnen und Schüler lesen den Text und bearbeiten die Arbeitsaufgaben.

Sie tauschen sich zu zweit über die Aufgaben 3 und 4 aus.

Einzelne Schülerinnen und Schüler lesen ihre Sätze zu Aufgabe 1 und 2 vor. Antworten zu den Fragen 3 und 4 werden genannt, an der Tafel gegenübergestellt und diskutiert.

Hinweise:
Die Lehrerin bzw. der Lehrer sollte darauf vorbereitet sein, dass in der Klasse Meinungen geäußert werden, die Diskriminierungen von Lesben und Schwulen
rechtfertigen.
In der Regel wird dem jedoch in einer offenen Klassenatmosphäre von anderen Schülerinnen und Schülern widersprochen, so dass die Lehrerin bzw. der Lehrer die Diskussion lediglich moderieren muss. Wenn in der Klasse eine überwiegend „tolerante“ (oder auch: „politisch korrekte“) Meinung bestimmend ist, können über den Umweg der Frage 3 auch Vorurteile geäußert werden.
Nach oben