Das Projekt      Homophobie      aktiv in der Öffentlichkeit      aktiv in den Schulen      Unterricht und Projekte

Sachliteratur | Unterrichtsmaterial | Medien | Ideenkoffer | SchLAu-Workshops
   
Der Junge, der als Mädchen aufwuchs.  
   

Titel Der Junge, der als Mädchen aufwuchs.
Verfasser Colapinto, John / Aus dem Amerikan. von Sonja Schuhmacher und Rita Seuß
Ausgabe Vollst. Taschenbuchausg.
Ort München : Goldmann
Jahr 2002
Schlagwörter Kanada ; Kind ; Ärztlicher Kunstfehler ; Geschlechtsumwandlung ; Erlebnisbericht ; Transsexueller ; Sexuelle Identität
Inhalt John Colapinto beschreibt in diesem bestens recherchierten Buch einfühlsam einen spektakulären Fall der Sexualmedizin: Ein ehrgeiziger Sexualwissenschaftler meint, der Welt beweisen zu können, dass unsere Geschlechts-Identität nicht angeboren, sondern anerzogen ist. Eine unvergleichliche Leidensgeschichte beginnt... Bruce wurde wie sein Zwillingsbruder Brian männlich geboren, wurde jedoch wegen eines fatalen medizinischen Unfalls durch erzwungene Geschlechtsumwandlung zum Mädchen gemacht. Nachdem er schließlich seine wahre Geschichte erfahren hatte, entschied er sich, wieder ein Mann zu werden, weil er sich stets als ein Junge fühlte.
Altersempfehlung ab 14
Kommentar
Fach Politik, Sozialwissenschaften, Praktische Philosophie, Erziehungswissenschaften